Unterstützung für Kinder und Jugendliche in Eichen


Eckhard Becker (2.v.re.) nahm den Scheck von Andre Simon (re.) und dem Team Bech entgegen. Mit dabei waren außerdem: Thorsten Fries, Dirk Fries, Christopher Wirths, Dennis Nirstenhöfer, Frank Mettner, Johann Grigori, Andreas Simon, Tim Eschmann, Fabian Reinwarth, Andy Höffgen und Michael Dützer. Nicht auf dem Foto sind: Hans Werner Simon, Daniel Pack, Florian Höffgen, Christian Winkels, Daniel Alex, Martin Abbema, Matthias Abbema, Sascha Sinoraki, Wulf Gondlach und Dennis Kösling

Feste muss man feiern wie sie fallen: Ein Leitspruch des „Team Bech“. So haben sie auch zur Weihnachtszeit im vergangenen Jahr wieder an die Jugend gedacht. Zusammen mit dem Dorfverein Berkenroth wurde in Berkenroth ein gemütlicher und feierlicher Weihnachtsmarkt veranstaltet. Der Erfolg gab den Vereinen Recht. Den Überschuss in Höhe von 1.124,43 Euro konnte Eckhard Becker, 1. Vorsitzende von „Wir helfen vor Ort e.V.“ nun entgegennehmen. Dabei sprach er seinen herzlichen Dank aus im Namen des gesamten Vorstandes. „Der Betrag kommt im Laufe des Jahres den Kindern und Jugendlichen im Bereich Eichen zu Gute, denn mit der Spende soll eine wetterfeste Tischtennisplatte für den Spielplatz Eichen angeschafft werden“.

Wer die coolen Jungs von „Team Bech“ kennenlernen oder nur einfach als Trecker-Fan an einer tollen Veranstaltung teilnehmen möchte, kann das am 27. und 28. Juli 2019 in Waldbröl-Bech tun, denn da steigt wieder das alljährliche Treckerfest mit viel PS unter Blech mit jeder Menge Überraschungen für große und kleine Besucher.

Vor rund 20 Jahren haben sich die Trecker-Fans getroffen und vor 10 Jahren Nägel mit Köpfen gemacht und den eingetragenen Verein „Team Bech e.V.“ gegründet.