„Waldbröl Mitte“ überreichte Scheck


Foto: Administratorin Lena Henseleit von der facebook-Gruppe „Waldbröl Mitte“ übergab einen Scheck an Eckhard Becker, 1. Vorsitzender von „Wir helfen vor Ort“ (vorne). Mit dabei waren v.l.: Wilfried Pfeiffer, Karl-Heinz Neusinger, Oliver Lewin, Markus Disselkamp, Irmgard Kahlau-Müller und Achim Krumm.

„Das ist eine wirklich großartige Geste“, dankte Eckhard Becker den anwesenden Mitgliedern von der Facebook-Gruppe „Waldbröl Mitte“, für ihren Spendenmarathon und schloss auch die vielen Spender der Aktion mit ein.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Waldbröler Gruppe im Dezember 2019 diese Aktion. Sie stellten Spardosen in Waldbröler Geschäften auf, erhielten aber auch Einzelspenden. Wer das Geld erhalten sollte wurde im Vorfeld unter den 2274 Mitgliedern abgestimmt. Die Wahl fiel auf den sozial engagierten Verein „Wir helfen vor Ort e.V.“.

Den Scheck in Höhe von 1.892,10 € überreichten die Administratoren von „Waldbröl Mitte“ im Eiscafe Bistro Pfeil in Waldbröl. „Mit dem Geld möchten wir den Kinderspielplatz in Bladersbach und den Förderverein der Jugend- und Begegnungsstätte „JuBs“ unterstützen, für die gemeinsame Ferienaktion Waldbröler und Nümbrechter Jugendlicher“, so Becker.

Das Hauptinteresse der Facebook-Gruppe ist der Austausch über alle Themen, die in irgendeinem Bezug zu Waldbröl stehen. Eben eine Gruppe von Waldbrölern für Waldbröler.